Zwei neue Equity-Partner bei ZIRNGIBL

ZIRNGIBL Rechtsanwälte ernennt mit Wirkung zum 01.01.2020 zwei Anwälte aus dem Bau- und Immobilienrecht zu Partnern.

Bei den ernannten Partnern handelt es sich um die langjährigen Mitarbeiter Sydney Gottschalk und Leonhard Jakob. Der Fachbereich Bau- und Immobilienrecht ist seit Kanzleigründung stetig gewachsen und umfasst mittlerweile standortübergreifend ein Team von 25 Anwälten. Er steht damit beispielhaft für den konsequenten Weg der Kanzlei, sich durch Spezialisierung und Wachstum aus den eigenen Reihen erfolgreich auf dem Markt durchzusetzen.

Herr Gottschalk ist spezialisiert auf die Beratung von Mandanten im Rahmen von Immobilientransaktionen und Projektentwicklungen in Deutschland. Zu den Mandanten der Kanzlei, die er betreut, gehören insbesondere Projektentwickler und institutionelle Investoren. Als Rechtsanwalt und Steuerberater wird er bei Zirngibl innerhalb des Bau- und Immobilienrecht den Fachbereich Immobiliensteuerrecht weiter ausbauen und verstärken. Beratungsschwerpunkte sollen zukünftig im Bereich der steuerlichen Strukturierung von Immobilienportfolios und der steuerlichen Transaktionsberatung liegen.

Herr Jakob ist auf das private Bau- und Architektenrecht spezialisiert. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der baubegleitenden Projektberatung und strategischen Unterstützung bei der Umsetzung komplexer Bauvorhaben. Herr Jakob begleitet seine Mandanten in gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen der Bau- und Planungsbeteiligten. Er verfügt zudem über eine langjährige Expertise speziell im Recht der Architekten und Ingenieure und berät Auftraggeber sowie nationale und internationale Architektur- und Ingenieurbüros hierzu.

Ansprechpartner für redaktionelle Anfragen: Dr. Martin Gebhardt (Partner, München)

Ähnliche Beiträge